skip to Main Content

Ragnatsch – Das Akustikwunder

Der fast quadratische Raum mit der vorzüglichen Akustik ist die Heimat der Melser Musikgesellschaft Konkordia, welche 1875 gegründet wurde. Sie probt mehrmals wöchentlich in unterschiedlichen Formationen. Seit 1956 spielt die MGK ausschliesslich in der obersten Liga und bringt musikalisch jedes Fest zum Glänzen. Deswegen auch der rhythmische Name für diesen musikalischen Saal: Wie ein Tschinellenschlag – Ragnatsch! Ein Raum für Kammermusik und feine Konzerte mit Tuchfühlung.

Stehplätze

100

Konzert

80

Facts & Figures

  • Fläche: 208m²
  • Foyer: 74m²
  • 2 Künstlergarderoben optional buchbar
  • Podestelemente: 1 x 2m optional buchbar

Ausstattung

  • Hochstehende Akustik
  • Multifunktionell einsetzbarer Raum
  • Tageslicht durchflutet, vollständige Verdunkelung möglich
  • Beamer / Leinwand optional buchbar
  • Musikanlage optional buchbar
Saalbelegungspläne
Grundriss Ragnatsch

Anfragen


Back To Top