Überspringen zu Hauptinhalt

Buchpräsentation von Josef Ackermann – «mein Weg»

Samstag, 01. Juni 2024, 17.00 Uhr

Am «Dialog Forum Verrucano» wird der Stiftungsratspräsident der Stiftung Verrucano Mels, Josef Ackermann, seine Autobiografie vorstellen. Beim Forum entstehen gesellschaftsrelevante Gespräche mit verschiedenen Akteuren.

Noch als Götti beehrte Prof. Dr. Josef Ackermann vor zwei Jahren das Verrucano mit einem grosszügigen Geschenk eines Konzertflügels. Er wünschte dem Verrucano die Entwicklung eines Ortes der Begegnung und des Dialogs. Zwei Jahre später steht das Verrucano Mels unter seiner Führung als Stiftungsratspräsident der Stiftung Verrucano Mels. Dass Josef Ackermann nicht ein Mann der leeren Worte ist, zeigt auch seine bemerkenswerte Karriere in seiner jüngst erschienenen Autobiografie «Mein Weg» auf.

Am Samstag, 1. Juni 2024 entstehen am «Dialog Forum Verrucano» gesellschaftsrelevante Gespräche und Inputs mit verschiedenen Akteuren. Kein geringerer als der Neurologe Prof. Dr. Jürg Kesselring fordert Josef Ackermann über Werte, Haltungen und dörflichem Aufwachsen heraus. Es entsteht ein wacher Dialog entlang des einzigartigen Weges des weltbekannten Ex-Bankers. Musikalisch wird der Abend von Philipp Kohler am Flügel begleitet.

Das Buch «Mein Weg» kann vor Ort gekauft werden.
Signierung vor und nach dem Anlass möglich.

Eintritt Frei
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie ein Gratisticket zu buchen

An den Anfang scrollen